Bauzentrum_2021_06

BAUZENTRUM E-BAU 6 | 2021 Editorial 1 Klimaschutz Holznutzung Wer liebt es nicht durch den Wald zu spazieren und die Düfte der verschiedenen Baumarten einzuatmen. Der Anblick der mächti- gen alten Bäume strahlt Ruhe aus. Auch als Baustoff hat Holz einen unschätzbaren Wert. Holz macht ein Haus lebendig. Das sahen Ende 2020 die Mitglieder des Netzwerks Klimaholzhaus ebenso und wählten das Wohnensemble der Gebrüder Krämer zum „Klimaholzhaus des Jahres“ (Seite 12). Eine sorgfälltige Anpassung an das architektonische Umfeld bieten die vielseitig einsetzbaren Holzfassaden der Holzwerke Ladenburger, die wir Ihnen in diesem Heft – mit dem Schwer- punkt Holz – vorstellen möchten (Seite 15). Beeindruckend auch eines der größten Holzbau-Bürogebäude Nordeuropas, der siebenstöckige Finanzpark der SpareBank 1 mit seiner wohl längsten freischwebenden Treppe der Welt aus Massivholz (Seite 16). Und nicht zuletzt gebührt dem For- schungs- und Entwicklungsgebäude auf dem Sartorius Campus in Göttin- gen Aufmerksamkeit. Die Verbund- konstruktion aus Holz und Beton kombiniert als hybrides Element die Eigenschaften der beiden Baustoffe, sodass sich technische als auch wirt- schaftliche Vorteile ergeben (Seite 22). Und ein weiteres Holz beansprucht seinen Platz am Ende des Jah- res – der Weihnachtsbaum. Laut Schutzgemeinschaft Deutscher Wald stehen zwischen 23 und 26 Millionen Weihnachtsbäume jedes Jahr in deutschen Wohnzimmern. Angesichts der aktuellen Klimadiskussion ist es verständlich, dass auch der Weihnachts- baum auf den Prüfstand gestellt wird. Beachtet man beim Kauf einige Aspekte, ist er fast klimaneutral. In seinen acht bis zehn Lebensjahren entzieht er der Atmosphäre beim Wachsen stetig CO 2 und produziert Sauerstoff. Der regionale Weihnachtsbaum ist somit vermutlich noch das klimafreundlichste Ritual am ge- samten Weihnachtsfest. Wieder geht ein sehr ungewöhnliches Jahr zu Ende. Es forder- te von uns Allen viel Anstrengung, Entbehrung, Flexibilität und Ideenreichtum. Wie gut, dass das bevorstehende Weihnachtsfest uns nun Raum und Zeit schenkt für persönliche Einkehr, Ruhe, neue Kraft und Inspiration sowie Zeit mit der Familie und Freun- den. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr zu bedanken! Genießen Sie das Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lie- ben. Kommen Sie gut in das nächste Jahr, lassen Sie uns auch wei- terhin gemeinsam in die Zukunft blicken und bleiben Sie gesund. Herzlichst Ihr Bauzentrum E-BAU Team

RkJQdWJsaXNoZXIy NzM2NDYw