BAUZENTRUM E-BAU

BAUZENTRUM E-BAU ist eine praxisbezogene, unabhängige Fachzeitschrift für kompetente Leser und Entscheider, wie maßgebliche Architekurbüros, planende Bauingenieure, Beratende Ingenieure, Hochbauämter bis zum Stadtbauamt, Baubüros der Großindustrie, Banken und Versicherungen. Neben Fachbeiträgen aus Architekturtheorie und -praxis berichtet BAUZENTRUM E-BAU über das Wettbewerbswesen sowie neue und bewährte Produkte und Verfahren, Weiterentwicklungen und Dienstleistungen aus dem Bereich des Hochbaus.

Ausgabe 1/16

Gut verankert - Sichtbetonbau in Warnemünde

Ein außergewöhnliches Wohnhaus mit sehr hellen Sichtbetonfassaden steht wenige Minuten vom
Ostseestrand entfernt in einer Neubausiedlung in Warnemünde. „Futurarc 1“ realisierte Architekt H. Borgwardt ganz aus Stahlbeton. weiter

Energiebedarf halbiert, Verkaufswert verdoppelt

Der großzügige Wohnkomplex in Mettmann war in die Jahre gekommen. Es erfolgte zuletzt in mehreren Schritten eine energetische Ertüchtigung und eine optische Aufwertung durch keramische Fassadenplatten von Argeton. weiter

Grünes Entrée

Die Inselakademie HH-Wilhelmsburg, bekleidet mit einer gewellten Keramikfassade, jedoch in einem dunkleren Grün, lehnt sich mit ihrem charakteristischen Pultdach an den neunge- schossigen Turm des Ärztehauses. weiter

Kemper System auf der Dach+Holz

Flüssigabdichtungen standen im Mittelpunkt der Messepräsentation von Kemper System. Durchfeuchtete Balkone lassen sich mit der Kemperwet Platte in Kombination mit einer Kemperol Flüssigabdichtung schnell und sicher abdichten. weiter

Hocheffiziente Trinkwasser-Wärmepumpen von AEG

Bei der zentralen Warmwasserbereitung setzt sich der Trend zu Trinkwasser-Wärmepum- pen fort. Mit der „WPT EL 300 plus“ von AEG Haustechnik erwartet die Besucher auf der SHK Essen eine ganz besondere Neuheit. weiter

Lichtsteuerung mit den Tastern der LCN-GTS-Serie

LCN-GTS4D und LCN-GTS12D: Die Tasten sorgen für eine einfache Bedienung aller Funktionen im Raum. Über das Display können alle relevanten Daten ausgegeben werden oder auch die Zeitschaltfunktion programmiert werden. weiter