BAUZENTRUM E-BAU

BAUZENTRUM E-BAU ist eine praxisbezogene, unabhängige Fachzeitschrift für kompetente Leser und Entscheider, wie maßgebliche Architekurbüros, planende Bauingenieure, Beratende Ingenieure, Hochbauämter bis zum Stadtbauamt, Baubüros der Großindustrie, Banken und Versicherungen. Neben Fachbeiträgen aus Architekturtheorie und -praxis berichtet BAUZENTRUM E-BAU über das Wettbewerbswesen sowie neue und bewährte Produkte und Verfahren, Weiterentwicklungen und Dienstleistungen aus dem Bereich des Hochbaus.
                                                                                                              Zum E-Paper  ->

Ausgabe 5 | 2020

Titel

Neben fehlendem Wissen um die rechtlichen Anforderungen und naturwissenschaftlich-technischen Hintergründe des Brandschutzes, sind es sehr häufig Mängel im Bereich der Schnittstellen zwischen den verschiedenen (Planungs-) Beteiligten, die zu erheblichen Problemen führen. weiter

Beton

Im Münchener Stadtteil Feldmoching wurde im Auftrag des Baureferates der Landeshauptstadt ein „Haus für Kinder“ errichtet. Das Gebäude zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Form aus: eine dreigeschossige „Pfeilspitze“. Seit Anfang Februar 2020 bietet der anspruchsvolle Neubau Platz für 74 Kinder. weiter

E-Bau

In Dornbirn werden so viele Bücher entliehen, wie nirgends in Österreich. Die kürzlich fertiggestellte Stadtbibliothek bildet aus diesem Grund an ihrer Fassade Bücher auf abstrakte Weise ab – in Form von langformatigen Keramikbaguettes der Firma Moeding. weiter

Denkmalpflege

Das neobarocke, 1896 erbaute Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Erkern ist Teil einer repräsentativen Baugruppe in der Münchner Innenstadt. Als eines der wenigen unter Denkmalschutz stehenden Bauten weist es in jedem straßenseitigen Geschoss unterschiedliche Fensterformen auf. weiter

Barrierefreies Bauen

Dass Barrierefreie Lösungen mittlerweile auch in punkto Design führend sind, zeigen die Produkte des .sterreichischen Familienunternehmens ARTWEGER, das sich besonders mit Barrierefreiheit beschäftigt. Von ihm stammt die erste vollwertige Dusch-Badewanne TWINLINE. weiter