BAUZENTRUM E-BAU

BAUZENTRUM E-BAU ist eine praxisbezogene, unabhängige Fachzeitschrift für kompetente Leser und Entscheider, wie maßgebliche Architekurbüros, planende Bauingenieure, Beratende Ingenieure, Hochbauämter bis zum Stadtbauamt, Baubüros der Großindustrie, Banken und Versicherungen. Neben Fachbeiträgen aus Architekturtheorie und -praxis berichtet BAUZENTRUM E-BAU über das Wettbewerbswesen sowie neue und bewährte Produkte und Verfahren, Weiterentwicklungen und Dienstleistungen aus dem Bereich des Hochbaus.
                                                                                                              Zum E-Paper  ->

Ausgabe 3 | 2019

Kunst und Keramik

Nach vierjähriger Bauzeit feiert Regensburg im Juni die Fertigstellung seines neuen Museums für Bayerische Geschichte. Das Gebäude schließt hiermit eine Lücke – städtebaulich zwischen Donau und Altstadt und kulturhistorisch zwischen 1806 und Gegenwart. weiter

Bauen mit Glas und Metall

Novelis Inc., weltweit führend in der Herstellung von Aluminiumwalzprodukten und im Recycling, lieferte das Material für das jüngste Wahrzeichen Minsks, den „Turn-Palast“, das National Rhythmic Gymnastics Olympics Training Center. weiter

E-Bau

Genügend Platz und ein gesundes Umfeld als besonderes Anliegen: In Kindertagesstätten sind Spiel- und Lernräume eigens auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Diesem Anspruch wird eine Kita im hessischen Hainburg nun dank ihres neuen Anbaus in besonderem Maße gerecht. weiter

Sonnenschutz

Der Freisitz „markant“ vom Markisenhersteller markilux lässt sich auf großen Freiflächen, im Garten oder auf der Terrasse aufstellen. Den vierbeinigen Sonnen- und Wetterschutz gibt es nun auch in einer zweibeinigen Variante für die Montage an der Hauswand. weiter

Bodenbeschichtung

Knapp 1.500 Füße stellen den Boden im Neubau der Außenstelle des Berufsbildungszentrums Dr. Ulderup (BBZ) in Sulingen auf eine harte Belastungsprobe. Die Remmers-Systemprodukte bieten optimale Eigenschaften für diesen Einsatz. weiter