BAUZENTRUM E-BAU

BAUZENTRUM E-BAU ist eine praxisbezogene, unabhängige Fachzeitschrift für kompetente Leser und Entscheider, wie maßgebliche Architekurbüros, planende Bauingenieure, Beratende Ingenieure, Hochbauämter bis zum Stadtbauamt, Baubüros der Großindustrie, Banken und Versicherungen. Neben Fachbeiträgen aus Architekturtheorie und -praxis berichtet BAUZENTRUM E-BAU über das Wettbewerbswesen sowie neue und bewährte Produkte und Verfahren, Weiterentwicklungen und Dienstleistungen aus dem Bereich des Hochbaus.

Ausgabe 4/18

Parkhaus im Birken-Design

Parkhaus-Neubau mit Fassadengestaltung aus Novelis Farbaluminium setzt neue Maßstäbe in Ästhetik und Effizienz. Funktionalität auf höchstem Niveau: Elf halbgeschossige, gegeneinander versetzte Ebenen umfasst das neue Parkgebäude in Split-Level-Bauweise. weiter

Die immer neue Altstadt

Zeitgleich zur offiziellen Eröffnung der Neuen Altstadt in Frankfurt beleuchtet die Ausstellung im DAM mit einem Gang durch die Geschichte die Bandbreite der Debatte über (Altstadt)Rekonstruktion: „Die immer neue Altstadt – Bauen zwischen Dom und Römer seit 1900“. weiter

Erster Platz für Hochhaus Bolueta – höchstes Passivhaus in Bilbao

Die Bauherren und Architekten hatten sich viel vorgenommen. Sie wollten mit Bolueta einen Passivhaus-Rekord aufstellen und gleichzeitig die Qualität des hocheffizienten Gebäudes mit einer Zertifizierung sicherstellen. Beides ist den Projektbeteiligten gelungen. weiter

Weltpremiere: Erste Familie zieht in 3D-Druck-Haus

In der französischen Stadt Nantes kam es zu einer Weltpremiere: Dort zieht erstmals eine Familie in ein Haus ein, das komplett von einem Roboter per 3D-Druck gebaut worden ist. Das innovative Gebäude namens „Yhnova” wurde mithilfe des Verfahrens „BatiPrint 3D” produziert. weiter

Schlüter-Systems auf der Nordbau

Funktionalität und Design: Intelligente Systeme für energiesparendes Heizen, elegante Lösungen für bodenebene Duschen sowie Produkte zur kreativen Gestaltung von Räumen stehen beim Messeauftritt von Schlüter-Systems auf der Nordbau im Mittelpunkt. weiter

Intelligentes automatisches Parken in exklusiver Citylage mit Wöhr Parksafe 580

Das Palais Coburg wurde 2003 zur Hotel Residenz umgebaut und nun renoviert. Das Projekt ist ein gutes Beispiel für intelligentes innerstädtisches Parken in verdichteten Citylagen. Es zeigt, wie unter beengten Raumverhältnissen im Gebäude attraktiver Parkraum geschaffen werden kann. weiter